Das Mädchen aus Prag

Handlung

Das Mädchen aus Prag - Umschlagabbildung M

Marina Friedrich hat 1997 ihr Germanistikstudium abgeschlossen und sucht nun eine Arbeitsstelle, doch erweist es sich als schwierig, eine Tätigkeit zu finden, die sie interessiert. Sie nimmt sie das Angebot einer Prager Sprachenschule an, wo nach dem Ende der kommunistischen Ära nun Hände ringend nach Lehrern für westliche Fremdsprachen gesucht wird.

In der bunten, weltoffenen Stadt lebt sie sich schnell ein, findet Freunde aus aller Herren Länder und verliebt sich Hals über Kopf in Zach Cohen, einen Amerikaner jüdischer Herkunft. Diese Romanze führt letztendlich dazu, dass Marina sich auch mehr mit der Frage zu befassen beginnt, was ihre Familie zur Nazizeit gemacht hat. Sie weiß, dass ihre Großmutter Inge Sudetendeutsche war und zu den Vertriebenen gehörte, doch stößt sie bei genaueren Nachforschungen auf Widersprüche und Lügen.

Schließlich beginnt sie zu ahnen, dass eine ihr bisher völlig unbekannte Frau zu ihren nächsten Vorfahren gehört: Julia Spengler, Gattin eines Industriellen, die sich damals ebenfalls in Prag aufhielt. Marina macht sich auf die Suche nach Spuren nach dieser geheimnisvollen, auffallend hübschen Frau, von der sie zunächst nichts weiter als ein altes Foto besitzt.

-

Die junge Julia Kronach hat 1932 nur einen einzigen Traum: sie möchte unbedingt Geigerin werden. Dafür ist die sehr introvertierte, menschenscheue Frau gern bereit, auf Heirat und Familie zu verzichten. Doch es kommt anders. Arthur Spengler, Spross einer wohlhabenden Familie, die mit den Nazis sympathisiert möchte die schöne, blonde Julia zu seiner Frau machen.

Als Hitler an die Macht kommt und immer mehr von Julias Künstlerfreunden in Schwierigkeiten geraten, muss sie Arthurs Drängen nachgeben, um ihnen zu helfen. So gelangt sie mit ihrem Mann ins Protektorat Böhmen, um ein Leben zu führen, das sie niemals wollte. Schließlich findet Julia unerwartet ihre große Liebe, wird dadurch aber auch in den Widerstand gegen die deutsche Besatzung verwickelt.

> Entstehungsgeschichte
> Leseprobe
> Überblick / Weitere Romane